PODOLOGIE PRO FUß

Ihre Praxis für Fußgesundheit


 





 

Heilpraktiker für Podologie


Der Heilpraktiker für Podologie darf, im Gegensatz zum Podologen, die Heilkunde nach HeilprG §1 beschränkt auf das Gebiet der Podologie ausüben. Das bedeutet, er darf selbstständig, und ohne Verordnung eines bestallten Arztes Erkrankungen der Füße diagnostizieren, auf dem Gebiet der Podologie therapieren und frei verkäufliche Medikamente zur Behandlung speziell dieser Erkrankungen rezeptieren. Dies ist dem Podologen nicht erlaubt.

               

Durch diesen wichtigen Unterschied hat der  Heilpraktiker für Podologie die Möglichkeit eigenständig und ohne ärztliche Weisung, seinen Patienten ein umfassendes Behandlungsangebot rund um die Fußgesundheit anzubieten.

Diese Leistungen werden privat in Rechnung gestellt  und nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Bei privat versicherten Patienten ist die Kostenübernahme möglich


Folgende Behandlungen werden im Rahmen der sekt. Heilpraktik in unserer Praxis angeboten:


Intensive Nagelmykosetherapie (Pilzerkrankungen) der Nägel


Unguis Incarnatus Behandlung von eingewachsenen Nägeln


Spangentherapien bei eingerollten oder eingewachsenen Nägeln

-Klebespange

-Omega-Drahtspange

-Naspan-Korrektur-Spange


Warzenbehandlungen Kryotherapie



Rufen Sie uns an-wir beraten Sie gerne

02203-8095121